Color matching

Farbtonanpassungen

Color matching bezeichnet die Herangehensweise zur Findung eines Farbstandes auf dem zu lackierenden Teil, der in der Erscheinung bei verschiedenen Lichtarten dem Standard der Vorlage entspricht.


Warum color matching?

In der Karossenlackierung werden nicht alle Anbauteile im gleichen Zug und meist nicht am gleichen Ort lackiert. Daraus begründen sich Farbtonabweichungen die mehr oder weniger stark ausgeprägt sind, bzw. visuell unterschiedlich wahrgenommen werden.


Einflussfaktoren

Bei der Lackierung von Kunststoffanbauteilen treten meist mehr oder weniger stark ausgeprägte Farbtonunterschiede auf. Diese Unterschiede sind begründet in einer großen Anzahl von Einflussfaktoren.


Ziel

Zur Erreichung eines akzeptablen Farbstandes vom Zubauteil zur Karosse kann mit dem Optimieren des Lackierprogrammes oder/und in Verbindung mit dem Tönen des Lackes das Ziel erreicht werden.

Die Aufgabenstellung ist das Erreichen der Note 1 für jeden einzelen Farbton des Projektes im definierten Projektzeitraum



Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok